Über ask GfK

Umfragen via Internet - und Sie bekommen dafür Geld...

Wir befragen Sie zu den unterschiedlichsten Themen Wir erheben Daten per Internetbefragung aus einer Gruppe von registrierten Internetnutzern, die sich dazu bereit erklärt haben, in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen an unseren Online-Markt- und Meinungsforschungsstudien teilzunehmen.
Unsere Studien dienen der wissenschaftlichen Forschung als auch der Marktforschung, wobei keine persönlichen Daten an den Kunden gehen. Mehr zur Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier. Wie wir Ihre Umfrageteilnahme vergüten, erfahren Sie hier

Ganz ohne Regeln? Leider nicht...

Anmeldung
Um in unserem Panel Mitglied zu werden und an den Umfragen von ask GfK teilnehmen zu können, müssen Sie zuerst von uns eingeladen werden. Sie werden einen Link zum Anmeldeformular erhalten. Dieses ist wahrheitsgetreu und vollständig auszufüllen.
  • Von einer Teilnahme an ask GfK ausgeschlossen sind Personen,die in der Marktforschung tätig sind, sowie deren Verwandte/Bekannte
  • deren ständiger Wohnsitz sich außerhalb Deutschlands befindet
Zudem sollten Sie beachten, dass Sie eine Emailadresse angeben, unter welcher Sie regelmäßig zu erreichen sind. Ebenso sollten Sie ein Passwort wählen, das ausschließlich Ihnen bekannt ist, um die Richtigkeit der Ergebnisse zu gewährleisten. Beachten Sie, dass nur eine Anmeldung pro Mitglied zulässig ist, um einer verfälschten Stichprobe vorzubeugen. Falls wir bemerken sollten, dass Sie sich unter mehreren Emailadressen angemeldet haben (z. B. auch unter falschem Namen), sind Sie nicht länger ein Mitglied von ask GfK und Ihre gesammelten Punkte verfallen ohne jegliche Ansprüche.
Wenn Sie das Anmeldeformular abgesendet haben, ist der 1. Teil Ihrer Anmeldung abgeschlossen. Per Email erhalten Sie dann den 2. Teil, um Ihre Anmeldung zu komplettieren. Wir sind nicht verpflichtet, Sie als Mitglied aufzunehmen.
Umfragen
Sie als Mitglied verpflichten sich, die Beantwortung des Fragebogens ohne Einflüsse von Dritten durchzuführen. Des Weiteren ist der Fragebogen ausschließlich für Sie als Mitglied bestimmt, d. h. der Inhalt der Umfrage ist nur für Sie und nicht für Dritte bestimmt. Wer an welchen Studien teilnehmen darf, bestimmt ask GfK, da es möglich ist, dass Sie, aufgrund bestimmter Auswahlkriterien, nicht in die Zielgruppe passen. Bei einer zu großen Anzahl an möglichen Teilnehmern ist die Auswahl, wer an der Umfrage teilnehmen kann, zufällig. Wir behalten uns vor, Umfrageteilnahmen für ungültig zu erklären, sobald der Fragebogen unzureichend oder ohne genügend Sorgfalt bearbeitet wurde. Besonderer Wert wird dabei auf eine vollständige und sinnvolle Beantwortung von offenen Fragen gelegt. Interviews, die durch schnelles „Durchklicken“ bearbeitet werden, können ebenfalls nicht gewertet werden. In diesem Fall kann eine Punktevergütung nicht erfolgen, bzw. können Umfragepunkte im Nachhinein abgezogen werden. Punkte
Als Vergütung für die Teilnahme an unseren Umfragen, erhalten Sie von uns Punkte. Das jeweilige Punktehonorar variiert von Umfrage zu Umfrage und ist von der Dauer der Befragung abhängig. Der Punktewert ist von Anfang an festgelegt, d. h. ohne Ausnahmen verbindlich. Ihre Punkte können Sie sich ab einer Schwelle von 2500 Punkten (= 25,00 €) in einen Geldbetrag umwandeln und an sich überweisen lassen. Wenn Sie allerdings die Mitgliedschaft beenden sollten oder die Umfragen manipulieren, verfallen Ihre Punkte sofort. Mehr dazu, finden Sie hier. Ihre Identität
Achten Sie bitte darauf, dass Sie nur eine aktive Mitgliedschaft bei ask GfK haben. Sollten wir feststellen, dass Sie mit einer falschen/mehrfachen Identität in unserem Panel teilnehmen, sehen wir uns gezwungen, Sie mit sofortiger Wirkung von einer weiteren Teilnahme auszuschließen. In diesem Fall verfallen Ihre Punkte. Im Rahmen dieser Kontrolle behalten wir uns vor, eine Kopie Ihres Personalausweises per E-Mail anzufordern. Cookies
Um den Umfang unseres Angebotes zu erweitern verwenden wir so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.